FÜR SIE mit deutlichem Umsatzzuwachs – Umbau des Unternehmens weiter auf gutem Weg

Positive Umsatz- und Ertragsentwicklung – Christiansen und Ritschel wieder in den Aufsichtsrat gewählt

Köln, 08. Juni 2018

Der vor drei Jahren eingeleitete Umbruch in der FÜR SIE Handelsgruppe zeigt weiter die erhofften Erfolge. Auf ihrer Generalversammlung am 08. Juni in Porto blickten Vorstand und Genossen auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück.

Der Umsatz der Gruppe lag im Jahr 2017 bei 2,27 Mrd. € netto und damit um rund 140 Mio.  € über dem Vorjahreswert von 2,13 Mrd. € zu Nettowerten.

Der Jahresüberschuss vor Steuern aller Konzerngesellschaften konnte in der Summe um 1,84 Mio. € auf 3,08 Mio. € gesteigert werden.

Auch in 2017 lag ein Schwerpunkt in dem weiteren Ausbau eines eigenen Großhandelsgeschäftes in der REWE-FÜR SIE Eigengeschäft GmbH. Zudem wurde in mehreren Geschäftsbereichen zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit in neue IT-Systeme investiert. Die Belieferung eines Convenience-Anbieters und die Aufschaltung weiterer Handelskunden durch die LHV wurde in 2017 ausgebaut.

„Die FÜR SIE eG konnte sich mit ihren unterschiedlichen Geschäftsfeldern in 2017 sehr erfolgreich im Markt behaupten. Die Umbauarbeiten, gerade im IT-Bereich, werden in den nächsten Jahren noch einige Anstrengungen kosten. Mittlerweile haben wir aber auch mit unserem Kooperationspartner REWE eine gemeinsame Arbeitsgrundlage geschaffen, in der wir die anstehenden Projekte sicher und erfolgreich bewältigen werden.“ stellt Dr. Martin Küssner, Vorstandssprecher der FÜR SIE, fest.

Der zentralregulierte Umsatz unserer Mitglieder stieg um 6 % auf 1,27 Mrd. €. Dabei konnte im Geschäftsbereich Getränke ein Umsatzplus von 14 % realisiert werden. Die Bereiche Food und Non Food lagen durch eine Bereinigung der Kunden- und Lieferantenstruktur leicht hinter dem Vorjahr, konnten jedoch ohne diese Sondereffekte ein Umsatzwachstum von 3 % erzielen.

Auch die Umsätze der Tochterunternehmen stiegen: Die LHV, als eine der führenden Plattformen für die Mehrweggetränke-Logistik in Deutschland, legte um 6,8 % zu. Die GVG, die seit Jahren etablierte, führende Einkaufs- und Vermarktungsplattform für Getränkefachmarktbetreiber in Deutschland, konnte ihre Ausschüttung auf bestehender Fläche um 6,5 % steigern. 

Die satzungsgemäß aus dem Aufsichtsrat ausscheidenden Mitglieder Bernd Christiansen und Andreas Ritschel wurden durch die Generalversammlung wieder in den Aufsichtsrat der FÜR SIE eG gewählt.

„Nach den sehr ereignisreichen Jahren der Umstrukturierungen sind wir jetzt mit dem Unternehmen auf einem sehr guten Weg, um die anstehenden Herausforderungen, vor die uns der Markt und unser Wettbewerb stellt, zu bewältigen“ fasste Heinz-Werner Satter, Vorsitzender des Aufsichtsrats der FÜR SIE eG, die Generalversammlung der FÜR Sie eG zusammen.

Unter dem Dach der FÜR SIE haben sich 192 Mitgliedsunternehmen aus den unterschiedlichen Sparten des deutschen Handels zusammengeschlossen. Gemeinsam erzielen sie wichtige Wettbewerbsvorteile, ohne ihre unternehmerische Selbständigkeit aufzugeben. Neben der Übernahme von Delkredere und Zentralregulierung bietet die
FÜR SIE ihren Mitgliedern Zugriff auf das Sortiment von 4.300 Vertragslieferanten sowie zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Logistik, IT und Marketing. Die Getränkevermarktungsgesellschaft GVG bündelt die Vermarktungskraft von über 1.510 Getränkemärkten mit einem mandatierten Einkaufsumsatz von 305 Mio. EUR deutschlandweit.